• Proyecto
    Q´epiri

    Durch die Vermittlung andiner Musik eröffnen sich neue Wege für benachteiligte Kinder in Sucre / Bolivien
  • LIFT – Life Care Trust

    In einem Küstenabschnitt nahe der Südspitze Indiens liegt das Dörfchen Kodimunai. Viele Fischer und ihre Familien leben in der Region, die für Fremde überraschenderweise christlich geprägt ist.
  • Kinderhort Kürmi-Fundase

    Schulbildung ist in Bolivien leider keine Selbstverständlichkeit. Sowohl die öffentlichen MitteI als auch die Verwaltung selbst dieser Gelder zeigen große Mängel auf.
  • Amparampi Projekt

    Die Geburtsstunde der Gruppe war im Jahr 2000. Das Projekt war anfangs nicht dazu gedacht Fingerpuppen zu verkaufen, sondern als eine Art Hausfrauentreff, um eine Gruppe zu bilden und verschiedene Handarbeiten zu erlernen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Anfang

Sarvodaya e.V. Wohlergehen für alle

Unser Verein wurde im Jahr 1984 gegründet. Über Jahre hinweg ist sein Schwerpunkt ein Gandhi-Dorf in Süd-Indien gewesen: Sevapur, das „Dorf des Dienens“, maßgeblich aufgebaut von der 1997 verstorbenen Belgierin und Gandhi-Anhängerin Lea Provo.

 

0001
0002
0003
0004